Neuer Blog Artikel

INHALTSVERZEICHNISS:
1. E-Mail ist und bleibt der stärkste Verkaufs-Kanal

Erfogsgeschichte der Woche

Mitarbeiter des Monats

1. E-Mail ist und bleibt der stärkste Verkaufs-Kanal

Und Heidewitzka – was bin ich froh, dass ich früh und beständig auf den Aufbau meiner E-Mail-Liste gesetzt habe. Früher konntest du Produkte einfach nur über Facebook Ads erfolgreich launchen. Du hast Summe X in Anzeigen investiert, um dein Launch-Event zu bewerben – und anschließend mehr als X rausbekommen. Beträchtlich mehr. Geht heutzutage kaum noch. Ich nutze immer noch Facebook Ads, um meinen Launch zu unterstützen. Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass das kaum noch profitabel ist.

1. E-Mail ist und bleibt der stärkste Verkaufs-Kanal

Und Heidewitzka – was bin ich froh, dass ich früh und beständig auf den Aufbau meiner E-Mail-Liste gesetzt habe. Früher konntest du Produkte einfach nur über Facebook Ads erfolgreich launchen. Du hast Summe X in Anzeigen investiert, um dein Launch-Event zu bewerben – und anschließend mehr als X rausbekommen. Beträchtlich mehr. Geht heutzutage kaum noch. Ich nutze immer noch Facebook Ads, um meinen Launch zu unterstützen. Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass das kaum noch profitabel ist.

1. E-Mail ist und bleibt der stärkste Verkaufs-Kanal

Und Heidewitzka – was bin ich froh, dass ich früh und beständig auf den Aufbau meiner E-Mail-Liste gesetzt habe. Früher konntest du Produkte einfach nur über Facebook Ads erfolgreich launchen. Du hast Summe X in Anzeigen investiert, um dein Launch-Event zu bewerben – und anschließend mehr als X rausbekommen. Beträchtlich mehr. Geht heutzutage kaum noch. Ich nutze immer noch Facebook Ads, um meinen Launch zu unterstützen. Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass das kaum noch profitabel ist.

1. E-Mail ist und bleibt der stärkste Verkaufs-Kanal

Und Heidewitzka – was bin ich froh, dass ich früh und beständig auf den Aufbau meiner E-Mail-Liste gesetzt habe. Früher konntest du Produkte einfach nur über Facebook Ads erfolgreich launchen. Du hast Summe X in Anzeigen investiert, um dein Launch-Event zu bewerben – und anschließend mehr als X rausbekommen. Beträchtlich mehr. Geht heutzutage kaum noch. Ich nutze immer noch Facebook Ads, um meinen Launch zu unterstützen. Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass das kaum noch profitabel ist.

Weitere Blogbeiträge:



Abnehmen, wie ich es will !

Abnehmen, wie ich es will !

 Made in Germany